Frauen in Führung 

Erhöhung des Frauenanteils in Fach- & Führungspositionen

Wir schätzen die Vielfalt der Lebensentwürfe, die modernes Leben und moderne Gesellschaften prägen. Das bedeutet für uns auch die Wertschätzung der Kompetenz und des Engagements von Frauen. 

Das Bistum Essen verpflichtet sich der Gleichstellung. Daher fördern wir Frauen bei der Übernahme von Führungspositionen. Frauen, die eine Leitungsposition anstreben oder innehaben, können zu diesem Zweck gezielte Fort- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich im Netzwerk „Frauen in Führung“ über aktuelle Entwicklungen und Probleme auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Führungsposition werden sensibilisiert, um auf unterschiedliche Bedürfnisse und Motivationen von Frauen und Männern adäquat eingehen zu können.