Als großer regionaler Arbeitgeber beschäftigt das Bistum Essen Fach- und Führungskräfte aus über 30 Berufsgruppen. An seinem Zukunftsbild ausgerichtet, entwickelt sich das Bistum Essen kontinuierlich weiter. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

Mitarbeiter (w/m/d) in der IT-Infrastruktur

Stellennummer: 19310

Sie teilen unsere Leidenschaft für eine „digitale Zukunft“, stellen höchste Ansprüche an sich selbst und schätzen Freiräume für Ihre Ideen und Entscheidungen? Wir fördern kluge Köpfe, honorieren Ihre „hands-on” Mentalität und bieten Rahmenbedingungen, die Ihnen eine Balance zwischen Beruf und Freizeit ermöglichen. Das spricht Sie an? Perfekt! - Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wo Sie arbeiten

Ressort Finanzen und IT - Bereich IT - Team IT-Infrastruktur

Ihre neue Aufgabe

  • Weiterentwicklung und Umsetzung von Netzwerkdesigns und IT-Standards (Virtualisierung, Sicherheit, Mail, Internet, Mobility, M365, VPN, Backup, Storage)
  • eigenverantwortliche Betreuung einer hochverfügbaren IT-Infrastruktur
  • Sicherung des störungsfreien Betriebs der IT-Systeme
  • systematisches Troubleshooting des Server- und Applikationsbetriebes
  • aktive Mitarbeit im Problem-, Change- und Release-Management
  • Durchführung von Teilprojektaufgaben, z. B. Installationen, Konfigurationen, Migrationen und Inbetriebnahmen
  • Mitarbeit bei Automatisierungsaufgaben im IT-Infrastruktur Umfeld
  • fachlicher Austausch mit Herstellern und Lieferanten und deren Koordination in der Zusammenarbeit
  • Pflege der Betriebs- und Knowledgebase-Dokumentation

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Bachelorstudium Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in den Bereichen Administration von Windows, Linux und Citrix Systemen, Virtualisierung mit VMware, Microsoft M365, Powershell, Netzwerktopologien und Protokollen, Routing & Switching
  • Zusatzqualifikationen im Bereich Projektmanagement
  • hohes Organisationsvermögen

Unser Angebot

  • eine vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team
  • eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vergütung und soziale Leistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • betriebliche Altersvorsorge, Angebot eines vergünstigten Jobtickets, Jobrad 
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit

Weitere Informationen

  • Anstellungsbeginn: ab sofort
  • Anstellungsdauer: unbefristet
  • Beschäftigungsumfang: Vollzeit (39 Std./Wo.)

Wenn Sie die fachliche Qualifikation und die persönliche Eignung nachweisen können, bewerben Sie sich bitte online:

www.kirche-kann-karriere.de

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Fred Karschen (Tel. 0201 . 2204 - 960), für Rückfragen zum Verfahren steht Ihnen Jacqueline Lesaar (Tel. 0201 . 2204 - 361) gerne zur Verfügung.
 
Wir wertschätzen Vielfalt und fördern die berufliche Gleichberechtigung; Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online bewerben

berührt wach vielfältig lernend gesendet wirksam nah