Als großer regionaler Arbeitgeber beschäftigt das Bistum Essen Fach- und Führungskräfte aus über 30 Berufsgruppen. Mit familienbewusster Personalpolitik, spannenden Tätigkeitsprofilen sowie vielfältigen Fortbildungsangeboten unterstützen wir den Wunsch unserer Mitarbeitenden nach persönlicher Entfaltung und beruflicher Entwicklung.

Mitarbeitende für Empfang und Verwaltung (w/m/d) externe Ausschreibung - Bistum Essen

Stellennummer: 08393

Wo Sie arbeiten

Das Jugendhaus St. Altfrid ist eine Einrichtung des Bistums Essen und einer von fünf jugendpastoralen Handlungsorten. Es ist ein Angebot im Dienst an Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zum 35. Lebensjahr. Mit 176 Betten erzielen wir jährlich ca. 28.000 Übernachtungen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Unser Team sorgt für einen unkomplizierten Aufenthalt mit Übernachtung, Verpflegung und Sonderleistungen.

Was Sie erwartet

  • Belegungsannahme und Belegungsabwicklung einschl. dem Erstellen von Belegungsverträgen
  • Belegung der Zimmer und Betten unter Berücksichtigung der optimalen Auslastung der Einrichtung
  • Pflege der Hausbelegungssoftware
  • Check in neuer Gästegruppen, Schlüsselausgabe sowie Einweisung und Betreuung der Gäste
  • Rezeptionsdienste, Check out und Rechnungserstellung
  • Bearbeitung von Lieferantenrechnungen
  • Verwaltung der Arbeitszeiterfassung mit Interflex (Urlaubs- und Krankendatei)
  • Übernahme allgemeiner Verwaltungstätigkeiten
  •  Erstellen und Bearbeitung der Belegungsstatistik

Was wir erwarten

  • eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • grundlegende Computerkenntnisse, Erfahrung mit den üblichen Office Programmen
  • selbstständiges Arbeiten sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • der Einsatz erfolgt wechselweise im Früh- und Spätdienst, auch am Wochenende
     

Was uns ausmacht

  • eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • eine Vergütung und soziale Leistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) vgl. mit TVöD VkA

  • Zusatzversorgung und Angebot eines Jobtickets

Weitere Informationen

  • Anstellungsbeginn: zum 01. September 2019
  • Anstellungsdauer: zunächst befristet für die Dauer von 18 Monaten
  • Arbeitsaufkommen: Teilzeit (19,5 Std./Wo.)
  • Bewerbungsschluss: 18. Juli 2019

Sie sind innovativ, kreativ und aufgeschlossen? Sie haben die Fähigkeit, mit Menschen umzugehen? Wenn Sie die fachliche Qualifikation und die persönliche Eignung durch entsprechende berufliche Tätigkeiten nachweisen können, den Zielen der katholischen Kirche zustimmen, sich mit dem christlichen Grundverständnis identifizieren und gerne im Team des Jugendhauses mitarbeiten wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

 

Unter www.altfrid.de können Sie weitere Informationen über das Jugendhaus erfahren.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Einrichtungsleiter Herrn Dirk Filzen (Tel. 02054/93760-11) oder dirk.filzen@bistum-essen.de.

Zurück zur Übersicht Online bewerben

berührt wach vielfältig lernend gesendet wirksam nah