Berufsfeld

Schule

9 Schulen, 300 Lehrer, über 7.000 Schülerinnen und Schüler. Diese Zahlen machen schnell deutlich: Wir sind nicht nur ein großer privater Schulträger in NRW, sondern haben auch ein besonderes Interesse daran, uns im Bildungsbereich zu engagieren. Dabei geht es nicht um die Förderung gesellschaftlicher Eliten. Als Kirche liegt es uns am Herzen, jeden Menschen auf seinem beruflichen Bildungsweg zu begleiten. 

Wir unterhalten drei Gymnasien, einen Schulkomplex mit Gymnasium, Haupt-, Real- und Sekundarschule, ein Weiterbildungskolleg sowie eine Schule für Kinder mit dem Förderschwerpunkt geistiger Entwicklung.

Tätig sind unsere Mitarbeitenden nicht nur in den Schulen, sondern auch im Schuldezernat, das dem Generalvikariat angegliedert ist. 



Aufgaben und Tätigkeiten: 

  • allgemeine Schulverwaltung für die Lehrkräfte an unseren bischöflichen Schulen
  • Organisation von Veranstaltungen für verschiedene Gruppen und  Verbände
  • Angebot von Fortbildungsveranstaltungen
  • Erstellung von Materialen zur Unterstützung aller Religionslehrerinnen und -lehrer im Bistum Essen

Berufe auf dem Berufsfeld Schule:

  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Mitarbeitende in den Sekretariaten der einzelnen Schulen
  • Sozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter
  • Hochschulseelsorgerinnen und Hochschulseelsorger
  • Personalsachbearbeiterinnen und Personalsachbearbeiter in der Schulverwaltung
  • Referentinnen und Referenten im Schuldezernat
  • Mitarbeitende im Mentorat